Ernst Röbke Verlag nimmt Arbeitsbuch in Kundenportal auf

Lösungen finden für die Unternehmensnachfolge

Der Ernst Röbke Verlag, der Fachverlag für Steuerberater und Rechtsanwälte, hat das Arbeitsbuch „Unternehmensnachfolge leicht gemacht“ von initiative+entwicklung in sein Kundenportal aufgenommen.

Informationszentrum Ernst Röbke Verlag

Der Name „Ernst Röbke Verlag“ steht seit 1980 für qualitativ hochwertige und individuell gestaltete, brandaktuelle Mandanteninformationen für Steuerberater und rechtsberatende Berufe. In seinem Kundenportal – eingerichtet für bequeme und unkomplizierte Kommunikation mit den Mandanten der obigen Branchengruppe – verweist der Verlag nun auch auf das 20-seitige Arbeitsbuch von initiative+entwicklung: „Unternehmensnachfolge leicht gemacht“. Dieses Arbeitsbuch steht ab sofort allen angemeldeten Kunden kostenfrei zur Verfügung und kann über das Portal auch an betroffene Mandanten weitergeleitet werden.

Unternehmer suchen Antworten

Unternehmer, die der Realität ins Auge blicken und sich damit befassen, einen Nachfolger für ihr Unternehmen zu suchen, wenden sich in vielen Fällen zuerst an ihren Steuerberater, Wirtschaftprüfer, Rechtsanwalt oder an einen Notar. Auch für meine Begleitung des Unternehmens in einer erfolgreichen Prozessgestaltung sind sie wichtige Experten. Viele Fragen aus dem Gesamtprozess der Nachfolge gehören aber nicht zu ihrem Tagesgeschäft, wie z. B. die Suche nach einem qualifizierten Nachfolger in einem großen Netzwerk, technische Prüfungen in Produktionsunternehmen, Suche nach geeigneten Fördermitteln, Beauftragung von Architekten – kurz gesagt: die Koordination des gesamten Nachfolgeprozesses. Im Interesse meiner Mandanten habe ich hier durch eine kooperative Zusammenarbeit immer die besten Lösungen gefunden.

Durch den Hinweis auf mein kostenfreies Arbeitsbuch und auf meine Kontaktdaten durch den Ernst Röbke Verlag haben die Experten in den vorgenannten rechtsberatenden Berufen die Möglichkeit, ihren Mandanten neben ihrer fachlichen und spezialisierten Beratung nun eine erfahrungsbasierte Kooperation für den Gesamtprozess der Unternehmensnachfolge anzubieten.

Von | 2017-11-07T15:37:14+00:00 November 7th, 2017|