Blogserie: Unternehmensnachfolge / Unternehmenskauf

In den nächsten Jahren könnte über den Wirtschaftsraum Dresden eine Flut von ungelösten Unternehmensnachfolgen hereinbrechen.

Der Einstieg

Im Laufe mehrerer Jahrzehnte habe ich Unternehmer in mittelständischen Unternehmen verschiedenster Branchen in sehr unterschiedlichen Situationen unterstützen dürfen. Dabei war mir in der Zusammenarbeit stets wichtig, dass ich die Unternehmer persönlich und höchst individuell unterstützt habe: Denn die jeweilige Situation ist abhängig von den jeweiligen Wünschen und Vorstellungen – es ist ihr Prozess und ihre höchstpersönliche Fragestellung. Ich unterstützte bei der Suche und der Umsetzung der für die Unternehmer relevanten Ziele.

Aus meinen Erfahrungen habe ich im Jahr 2017 das Arbeitsbuch

„UNTERNEHMENSNACHFOLGE LEICHT GEMACHT“

geschrieben. Darin gebe ich Ihnen, als Unternehmer und Gesellschafter aber auch Kaufinteressenten, erste Orientierungspunkte, wie Sie den damit verbundenen Prozess, in Ihrem Sinne gestalten können. Denn eines ist wichtig: Es ist Ihr Prozess!

Ich unterstütze Sie ab dem ersten Schritt, um mit Ihnen gemeinsam Ihre Prozessfrage herauszufinden und konkret zu formulieren:

Warum sollten Sie den Prozess Ihrer Unternehmensnachfolge beginnen oder auch nicht?

WARUM wollen Sie ein Unternehmen kaufen oder auch nicht (und welches)?

Das sind Ihre sehr persönlichen Fragen. In ihrer Antwort liegt die Grundlage für den Start.

Im zweiten Schritt werden wir gemeinsam erarbeiten:

Was Sie konkret als Ergebnis erwarten.

Erst wenn das Warum und das Was definiert sind, kann es mit dem dritten Schritt, der praktischen Zusammenarbeit, der Umsetzung losgehen:

Wie können Sie den Prozess der Unternehmensnachfolge gestalten?

Wie können Sie den Unternehmenskauf gestalten?

In dem WIE liegt Ihre höchstindividuelle Gestaltungsmöglichkeit. Das WIE ist am Anfang nicht im Detail planbar, sondern die Gestaltung folgt einer Entwicklung, die in verschiedene Richtungen gehen kann. Daher ist es enorm wichtig, von vorn herein das WARUM und WAS festzulegen, um den Prozess durch das WIE in die gewünschte Richtung zu führen.

Hierzu stelle ich Ihnen, neben meinen Erfahrungen, auch mein umfangreiches, deutschlandweites Netzwerk mit vielen Experten und Verbindungen zu Verbänden zur Verfügung.

Warum, was und wie stehen unmittelbar miteinander in Verbindung und beeinflussen sich gegenseitig. In den nächsten Wochen und Monaten möchte ich Ihnen weitere Ergänzungen zu den einzelnen Punkten meines Arbeitsbuches zur Verfügung stellen. Ich würde mich freuen, wenn ich auch Sie dadurch in Ihrer Kernfrage unterstützen kann!

Sollten Sie Hinweise, Ergänzungen oder Fragen zu meinen Ausführungen haben, zögern Sie nicht und kontaktieren Sie mich! Ich freue ich mich auf Ihre Nachricht, egal ob telefonisch, per E-Mail oder Fax, Sie werden auf jeden Fall schnell eine Antwort bekommen.

Gerne bleibe ich mit Ihnen in Verbindung!

Ihr
Ludwig Eickelpasch

PS: In meiner Imagebroschüre finden Sie weitere Hinweise zu meiner Arbeit im Prozess der Unternehmensnachfolge.

Lesen Sie hier den zweiten Teil meiner Blogserie.

2018-08-30T09:28:21+00:00